Wir freuen uns über die neue Lichtpunktanlage, welche unsere betagte RIKA- Anlage ablöst.

Bereits im letzten Jahr konnten wir die beiden Geräte in Betrieb nehmen und unsere Jugendgruppe damit trainieren lassen.

Die RedDot arbeitet ohne Monition, ohne Knall, und ohne Scheiben.
Die "Ziele"- der Optik an Luftgewehrscheiben angelehnte Sensoren, erkennen zuverlässig den vom Gewehr abgegebenen "Schuss" in Form eines laserpointerartigen Lichtpunktes. Der Schütze sieht diesen Punkt am Ziel für einen kurzen Moment- die Auswertung und Anzeige übernimmt das angeschlossene Tablet.

Somit können insbesondere unsere Kids unter 10 bzw. 12 Jahren realitätsnah mit dieser Anlage an den Schießsport herangeführt werden.
Nebenbei sparen wir noch eine Menge Munition und Papier für die Scheiben.

Zwei unserer Stände sind mit dieser modernen Technik ausgestattet.

 

Vielen Dank dafür an die Sparkasse Nienburg, welche uns bei der Anschaffung mit einem namhaften Betrag unterstützt hat!